Umsatz Inland

Diese Übersichtsseite veranschaulicht den Normalfall unserer geschäftlichen Aktivitäten, nämlich den Umsatz Inland. Das ist zum Beispiel der Fall wenn wir von einem inländischen Lieferanten eine Rechnung bekommen oder wenn wir an einen Kunden innerhalb des Landes eine Rechnung fakturieren.

Eingangsrechnung und die Vorsteuer

Ist unser Unternehmen zum Vorsteuerabzug berechtigt und sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten wir die Vorsteuer über die Umsatzsteuerformulare vom Finanzamt zurück.

Uns muss eine einwandfreie Rechnung vorliegen und die Lieferung bzw. Leistung und oder die Zahlung muss erbracht worden sein.
Schaubild Umsatz Inland EinkaufEingangsrechnung Inland buchen

Kundenrechnung und die Umsatzsteuer

Wenn wir unserem Kunden eine Rechnung mit Umsatzsteuer ausstellen, so sind wir verpflichtet diese Umsatzsteuer in regelmäßigen Abständen mit der Umsatzsteuer-Voranmeldung dem Finanzamt zu melden und auch zu überweisen.

Schaubild Umsatz Inland VerkaufAusgangsrechnung Inland buchen

Weitere passende Links:

Umsatz EU Ausland
Umsatz Drittland
Umsatz § 13b UStG – Reverse-Charge-Verfahren

Ein Gedanke zu „Umsatz Inland

  1. Pingback: Eingangsrechnung Inland buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.