Microsoft Excel: Index und Zeile

Manchmal stehen wir vor dem Problem, dass wir aus einer vorhandenen Tabelle nur die Daten jeder zweiten oder jeder dritten (oder vierten usw.) Zeile brauchen. Wie man sich dabei mit den Funktionen INDEX und ZEILE behelfen kann, zeige ich im folgenden Beispiel.

In der Beispiel-Tabelle haben wir in A die Vornamen und jeweils eine Zeile darunter die Nachnamen von Personen stehen. Wir möchten jetzt in C alle Vornamen und in D alle Nachnamen untereinander stehen haben. Das folgende Bild zeigt welche Formel man dafür verwenden kann:

index-und-zeile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.